Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zwischen Hype und Realität – Anwendung und Zukunft der Blockchain-Technologie (Benjamin Leiding – Georg-August-Universität Göttingen)

Mai 31 @ 18:00 - 21:00

Seit der Bitcoin-Preis sich im Jahre 2017 mehr als verzehnfacht hat, ist der Hype um die neue digitale Währung auch in den Massenmedien angekommen. Trotz der breiten Berichterstattung mangelt es weiterhin an einem grundlegenden Verständnis von Bitcoins und der zugrunde liegenden Blockchain-Technologie, welche das Fundament für sämtliche Krypto-Währungen liefert. Abhängig davon, wen man fragt, sind Blockchains entweder die größte Innovation seit der Entwicklung des Internets oder aber die nächste große Blase. Nichtsdestotrotz wetteifern sowohl Privatfirmen als auch diverse Regierungen und Organisationen darum, erste Anwendungen auf Basis von Blockchains zu etablieren, die potentiell weitreichende Folgen für unser alltägliches Leben haben können. Es bleibt allerdings die Frage, ob Blockchains und die auf ihnen basierende Anwendungen alle an sie gestellten Erwartungen erfüllen können.

Dieser Vortrag befasst sich sowohl mit den Grundlagen von Blockchains und ihren vielfältigen Anwendungen (nicht nur im Finanzbereich – z. B. Bitcoins), als auch weiterführenden Konzepten die über den aktuellen Hype hinaus Bestand haben werden. Des Weiteren werden wir auch diskutieren, in welchen Einsatzgebieten Blockchains überhaupt eine sinnvolle Alternative bieten und welche Vor-und Nachteile sich aus ihrer Anwendung ergeben.

Details

Datum:
Mai 31
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstalter

Benjamin Leiding (Universität Göttingen)

Veranstaltungsort

Universität Rostock / Informatik / Raum 210
Albert-Einstein-Str. 22 / Raum 210
Rostock, 18059 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 381 498 7505
Website:
http://www.informatik.uni-rostock.de/